FLIR PT-Serie

Mit den Wärmebildkameras für Sicherheitsanwendungen der FLIR PT-Serie sehen Sie Eindringling und andere Bedrohungen für die Sicherheit Ihrer Anlage deutlich bei völliger Dunkelheit und schlechten Wetterbedingungen. Mit dem präzisen Schwenk-/Neigemechanismus der PT-Serie kann der Bediener Ziele exakt ansprechen. Gleichzeitig stehen ihm voll programmierbare Abtastmuster sowie Funktionen zum "Schwenken bei Aufruf" und "Schwenken bei Alarm" in Verbindung mit einem Radarsystem zur Verfügung.

Die vollständig für Steuerung und Betrieb über digitale und serielle Netzwerke freigegebenen Wärmebildkameras der PT-Serie sind in den Formaten 160x120, 320x240 und mit hoher Auflösung 640x480 lieferbar: Damit erreicht man eine Klarheit der Bilder und einen Detektionsbereich für Bedrohungen, die bis zum sechzehnfachen über den Werten von Kameras mit niedrigerer Auflösung liegen. Mehrfachsensor-Konfigurationen schließen auch eine Farb-CCD-Kamera für Tageslicht/Restlicht mit 36-fachem Zoom auf derselben Schwenk-/Neigevorrichtung ein.

Security-Anwendungen mit FLIR Wärmebildkameras