FLIR D-Serie

Die FLIR D-Serie sind Wärmebildkameras für Sicherheitsanwendungen mit Mehrfachsensor in Kuppelgehäusen für Installationen im Außenbereich mit Netzwerkanbindung.

Das Kuppelgehäuse der D-Serie bietet:

  • Präzise Schwenk-/Neigesteuerung mit voll programmierbaren Abtastmustern, "Schwenken bei Aufruf" in Verbindung mit einem Radarsystem und eine "Schwenken bei Alarm"-Funktion
  • Vollständig Steuerung und Betrieb über IP und serielle Netzwerke
  • 320x240 und 640x480 Pixel
  • Farb-CCD-Kamera für Tageslicht/Restlicht
  • 36-fachem Zoom
  • Kontinuierliches Schwenken um 360° horizontal
  • 0° bis 90° vertikales Neigen
  • Festlegen von bis zu 32 unterschiedliche Stellungen
  • Der Anwender kann ein festgelegtes Muster von bis zu 200 Anweisungen aufzeichnen. Das System lässt sich so steuern, dass es den Bewegungspfad 'abspielt'. Die Einrichtung eines Abtastpfads zwischen 2 anwenderseitig definierten Punkten ist ebenfalls möglich.

Security-Anwendungen mit FLIR Wärmebildkameras